Nordsee ohne Gezeiten

Ja da muss man sich erst dran gewöhnen, dass – endlich in der Nähe des Meeres wohnend – das Wasser eigentlich immer weg ist. Also Ebbe halt. Glücklicherweise haben wir von der Nordseelagune auf der Halbinsel Butjadingen gehört. Familienkarte für 10 Euro. Dann erwartet einen eine wirklich nette, saubere Strandlandschaft mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich. Wasserspeiende Wale im Wasser, Steine zum Trockene-Fußes-Rüberkommen, eine Insel mit Matschspielgeräten, eine Rutsche, eine Fähre, Tretboote… Dazu ein Kiosk und ein kleines Café. Umziehkabinen, WCs, Duschen, eine große Wiese (wo man auch Strandmuscheln aufstellen darf) mit Spielplatz, Strandkörbe zum Mieten, gratis-Sonnenschirme… Der ideale Tagesausflug mit Kindern.

Ein Kommentar zu “Nordsee ohne Gezeiten”

  1. Frerk
    September 22nd, 2008 09:45
    1

    Hallo Hanna,
    mit den Gezeiten ist es schon so eine Sache. Man kann aber auch die Vorteile nutzen. Meine Kinder lieben es, bei Ebbe im Watt herumzutollen.
    Gute Erholung an der Nordsee!